Autor: Redaktion

Reinhard Müllers Buch „Schwarz Rot Gut“ – trotz aller Widrigkeiten ist die Bundesrepublik ein Erfolg

Wenn man sich die Schlagzeilen der letzten Wochen vor Augen führt, möchte man meinen, Deutschland sei in den Zustand eines Entwicklungslandes zurückversetzt: Die Ministerpräsidenten streiten angesichts der Corona-Pandemie um Zuständigkeiten und Sonderwege, die vielbeschworene Impfkampagne läuft nur langsam und mit großen Schwierigkeiten an und in der größten Katastrophe Nachkriegsdeutschlands wissen […]

Waffenveranstaltung

Die Dikussion über schärfere Waffengesetze in den USA

Im Geschichte-Wissen Forum wurde in den vergangenen Jahren mehrmals über die Waffengesetze in den Vereinigten Staaten von Amerika diskutiert. Trauriger Anlass waren meist Amokläufe mit zahlreichen Todesopfern. Die Thematik ist sehr umstritten – gerade die europäischen Länder können die Regelungen in Amerika nicht nachvollziehen. In diesem Artikel möchten wir die […]

Die Parteien in den USA und ihre Anhänger

Artikel von dem ehemaligen Benutzer „Wallenstein“   Anders als bei uns wählen die Amerikaner immer an einem Dienstag. Dies hat natürlich historische Gründe. Die USA sind das Werk frommer Siedler aus Europa. Am Sonntag widmeten sie sich ganz der Religion. Zuerst besuchten sie den Gottesdienst, dann widmete man sich der […]

Die US-Vorwahlen – Wie funktionieren sie? Ein Überblick

Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner ist spannend: Donald Trump, ein pöbelnder Populist liegt in den Umfragen vorne – gemäßigtere Kandidaten wie Jeb Bush und Chris Christie haben bereits das Handtuch geworfen. Doch wie funktionieren überhaupt die Vorwahlen? Ein Überblick des Geschichte-Wissen Mitglieds Wallenstein aus dem Forum:   Das […]

Flüchtlinge: Schaffen wir das?

Wie reagieren die Menschen auf die vielen Flüchtlinge, die seit Mitte des Jahres 2015 nach Deutschland kommen? Der Fernsehsender Phönix strahlte in den letzten Tagen des Jahres 2015 eine interessante Dokumentation aus. Es ging um die beiden Kölner Stadtteile Brück und Neu-Brück. Brück ist eine Wohngegend mit Reihenhäusern; Neu-Brück hingegen […]

Die Geschichte der CDU

Am 17. Juni 1945 traf sich ein etwa 30-köpfiger Kreis von Männern und Frauen in Berlin, der letztlich zum Gründungsasschuss der CDU wurde. Der Ausschuss setzte sich fast ausschließlich aus Politikern der Weimarer Republik zusammen – 17 Mitglieder kamen aus der ehemaligen Zentrumspartei, 6 aus der ehemaligen liberalen DDP und […]

Die Montanunion

Gründung der EGKS (Montanunion)   Am 9. Mai 1950 stellte der damalige französische Außenminister Robert Schuman ein Konzept zur Bildung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) – auch Montanunion genannt – auf einer Pressekonferenz vor. Diesem Vertrag schlossen sich die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien und die Beneluxstaaten an […]

Die größten Irrtümer der Geschichte

  Wir haben unsere Mitglieder gefragt, was die größten politischen Irrtümer der Geschichte waren. Dabei kamen höchst unterschiedliche, aber zum Teil auch überraschend einhellige Antworten zurück: Von Kolumbus, Napoleon, Alaska bis zu Hitler stellen wir Ihnen die Meinungen unserer Community vor.   Barbarossa meint, der größte Irrtum sei Christoph Kolumbus […]