David McAllister, Foto AG Gymnasium Melle, CC-BY-SA 3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode
David McAllister, Foto AG Gymnasium Melle, CC-BY-SA 3.0, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

David McAllister ist der ehemalige Ministerpräsident von Niedersachen und jetziger Spitzenkandidat für die Europawahl.

 

Lebenslauf

  • Geboren am 12. Januar 1971 in West-Berlin. Sein Vater war britischer Soldat, die Mutter Deutsche, er besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft, verheiratet, 2 Kinder
  • Er hat zwei ältere Schwestern und wuchs zweisprachig auf (Deutsch, Englisch)
  • Abitur am Niedersächsischen Internatsgymnasium 1989 (Landkreis Cuxhaven)
  • 1989 – 1991 Zeitsoldat
  • 1991 – 1994 Kreisvorsitzender der Jungen Union Hannover
  • 1991 – 1996 Studium Rechtswissenschaft Universität Hannover, 1. Staatsexamen 1996, 2. Staatsexamen 1998
  • Danach Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • 1996 – 2010 Abgeordneter im Kreistag Cuxhaven, seit 1998 Mitglied des Landtags
  • 2002 – 2003 Generalsekretär der CDU Niedersachsen
  • Seit 2003 Vorsitzender der CDU Landtagsfraktion
  • 2008 Landesvorsitzender CDU Niedersachen
  • 1. Juli 2010 – 19. Februar 2013 Ministerpräsident von Niedersachen als Nachfolger von Christian Wulff